Astrolandschaftsfotografie

Mondaufgang über dem Himmelmoor am 23.07.2021 bei aufsteigendem Nebel.
Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Mondaufgang über der Elbe am 25.06.2021 um 23.51 Uhr zwischen Wedel und Hetlingen.
Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Sonnenuntergang über dem Himmelmoor (Nähe Quickborn) am 15.06.2021
Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Mond mit Erdschatten, links unterhalb des Mondes Planet Mars. Aufgenommen am 13.06.2021 in der späten Abenddämmerung kurz vor Mitternacht über der Elbe mit Blick Richtung Hetlingen

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Startrails über dem Wollnysee in Pinneberg. Bei dieser Aufnahme wurde der Vorder- und der Hintergrund separat aufgenommen mit unterschiedlichen Objektiven. Eine Nachführung ist bei Startrailaufnahmen nicht erforderlich, lediglich ein programmierbarer Timer und ca. 2 Stunden Zeit. Aufgenommen am 30.05.2021

Vordergrund aufgenommen mit Canon 6D, Sigma Art 40 mm f/1.4 (f/2.5), ISO-800, 13 Sek.
Hintergrund aufgenommen mit Canon 6D, LRTimelapse PRO Timer 2.5 Kamera Intervallauslöser, Sigma Art 14 mm f/1.8 (f/2.8), ISO-800, 200 Aufnahmen á 25 Sek., zusammengefügt in Sequator und anschließend als Composit in Photoshop zusammengefügt und nachbearbeitet.

Aufnahme: Annette Sieggrön (Bild des Monats Juni 2021)

 

Sonnenuntergang mit leichtem Abendrot über dem Himmelmoor am 27.04.2021. Die Aufnahme wurde um 20.45 Uhr gemacht, unmittelbar nachdem die Sonne untergegangen war.

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Intensives Abendrot durch den Aufzug von Schleierwolken über dem Himmelmoor. Aufgenommen am 17.03.2021 um 18.27 Uhr.

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Das Sternbild Orion verabschiedet sich langsam vom Wintersternenhimmel. Um die Sternbilder besonders hervorzuheben, wurde für die Aufnahmen ein Cokin P820 Weichzeichnungsfilter verwendet. Es wurden zwei Aufnahmeserien mit unterschiedlichen Brennweiten gemacht. Aufgenommen am 18.03.2021 in Prisdorf.

Canon 6D, Sigma Art 24 mm f/1.4 (f/2.8), ISO-1600, 54 Aufnahmen á 8 Sek. gestackt mit Sequator, Nachbearbeitung in Photoshop

Aufnahme: Annette Sieggrön

Canon 6D, Sigma Art 40 mm f/1.4 (f/2.5), ISO-2000, 41 Aufnahmen á 6 Sek. gestackt mit Sequator, Nachbearbeitung in Photoshop

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Startrails über Tornesch aufgenommen am 02.03.2021 mit einer Canon EOS 6D 24mm, 250 Bilder je 5s belichtet mit ISO 1600, Blende 5.6.

Aufnahme: Peter Zemlin

 

Aufgehender Vollmond über den nebligen Salzwiesen am Westerhever Sand. Aufgenommen am 27.02.2021 um 18.21 Uhr.

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Sonnenuntergang über den Salzwiesen an der Nordsee (Westerhever Sand) am 27.02.2021. Durch die Schleierwolken und dem Aufzug von leichtem Seenebel eine sehr schöne Tönung des Abendhimmels.

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Gräberfelder Langeln aufgenommen am 26.02.2021 (Composit)
Vordergrund: Canon 6D, Sigma Art 40 mm f/1.4 (f/8), ISO-100, 1/80 Sek.
Trails: 139 Aufnahmen mit LRTimelapse PRO Timer 2.5 Kamera Intervallauslöser, Canon 6D, Sigma Art 14 mm f/1.8 bei f/2.8, ISO-800, 25 Sek.

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Startrails über dem Wollnysee, aufgenommen am 21.02.2021, Canon 6D, Sigma Art 14 mm f/1.8 (f/2.8), ISO-800, 200 Aufnahmen á 25 Sek., zusammengefügt in Sequator, Nachbearbeitung in Lightroom und Photoshop

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Sternbild Orion als Startrail, aufgenommen am 13.02.2021 in Tornesch. Die kurze Videosequenz zeigt sehr schön die Erddrehung und damit die Entstehung der Trails

Aufnahmen und Bildbearbeitung: Peter Zemlin

Sternbild Orion Einzelaufnahme, Canon 6D, 24 mm, f/5.6, ISO-1600, Belichtung: 5 Sek.

 

Orion über einer kleinen Waldlichtung am 13.02.2021 in der Nähe von Holm. Testaufnahmen mit drei verschiedenen Brennweiten, gleiche Location und ohne Nachführung. Die Aufnahmen wurden im Anschluss mit Sequator gestackt und in Photoshop nachbearbeitet.

Aufnahmen: Annette Sieggrön

Canon 6D, Sigma Art 14 mm f/1.8 (f/2.8), ISO-640, 72 Aufnahmen á 13 Sek.

Canon 6D, Sigma Art 24 mm f/1.4 (f/2.8), ISO-1000, 58 Aufnahmen á 10 Sek.

Canon 6D, Sigma Art 40 mm f/1.4 (f/2.8), ISO-2000, 72 Aufnahmen á 6 Sek.

 

Der Große Wagen über den Dächern Pinnebergs, aufgenommen am 11.02.2021 mit einer Sony DSC-RX100 Blende 1,8 Zeit 1s ISO 2500

Aufnahme: Andreas Proth

 

Zwei Aufnahmen des Sternbilds Orion über den Dächern Pinnebergs, aufgenommen am 10.02.2021 mit einer Sony DSC-RX100 Blende 1,8 Zeit 1s ISO 2500

Aufnahmen: Andreas Proth

 

Mondaufgang im Nebel über dem Wollnysee am 30.01.2021, oben rechts das Sternbild Orion – Canon 6D, 15 mm Fisheye, f/4.0, ISO-400, 25 Sek.

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Mondaufgang im Nebel über dem Wollnysee am 30.01.2021 – Canon 6D, Sigm Art 40 mm f/1.4 (f/2.8), ISO-800, 2 Sek.

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Orion und Plejaden über dem Wollnysee am 30.01,2021 – Canon 6D, 13 mm Fisheye, f/4.0, ISO-500, 7 Aufnahmen á 25 Sek. gestackt in Sequator, Nachbearbeitung in Photoshop

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Wolfsmond (Erster Vollmond im Januar) am 28.01.2021 über dem Wollnysee – Canon 6D, 200 mm, f/5.6, ISO-160, 1.6 Sek.

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Jupiter und Saturn am 25.12.2020, einige Tage nach ihrer großen Konjunktion aufgenommen in der Marsch, Nähe Groß Nordende, Sony A7R, 135mm, f/2.8, ISO-64, 0,5 Sek.

Aufnahme: Finn Pietruska

 

Sonnenuntergang an der DWD Aussenstelle Pinneberg am 18.12.2020, Canon 6D, 105 mm, f/5.6, ISO-125, 1/100 Sek.

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Mond im Abendrot am Wollnysee mit Blick in Richtung Pinneberg, Canon 6D, 50 mm, f/5.6, ISO-500, 1/40 Sek.

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Stimmungsvolle Mondaufnahme in der Abenddämmerung des 19.12.2020 am Wollnysee in Pinneberg, Canon 6D, 105 m, f/5.6, ISO-500, 1/100 Sek.

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Mond sowie Saturn und Jupiter (auf der rechten Seite) in der Abenddämmerung des 18.12.2020 mit Blick in Richtung Pinneberg

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Startrail – Projekt vom 07.11.2020, bestehend aus 184 Einzelaufnahmen á 25 Sek.

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Der sogenannte „Blue Moon“ am Halloween Abend (31.10.2020), Canon 6D, 200 mm, f/5.6, ISO 400, 4 Sek.

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Milchstraße über den Gräberfeldern von Langeln, Aufgenommen am 20.10.2020 (Composit) Aufnahme Vordergrund zur blauen Stunde

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Milchstraße über der Nordsee im südlichen Teil des Thy Nationalparks, Agger (Dänemark) 16.10.2020

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Sonnenuntergang am Strand von Agger im südlichen Thy Nationalpark (Dänemark) 16.10.2020
Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Zwei Aufnahmen der Milchstraße über der Kirche in Vestervig (Dänemark) 15.10.2020

Canon 6D, Sigma Art 14 mm f/1.8 – Aufnahme: Annette Sieggrön

Canon 6D, Sigma Art 24 mm f/1.4 – Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Zwei Aufnahmen Milchstraße mit Airglow über der Nordsee, Agger (Dänemark) am 11.10.2020, Canon EOS 6D, Sigma Art 14 mm, f/1.8 (f/2.8), 13 x 13 Sek., ISO-2500

Aufnahme: Annette Sieggrön

Canon EOS 6D, Sigma Art 24 mm f/1.4, (f/2.8), 19 x 10 Sek., ISO-2500
Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Sternenhimmel mit nördlichem Milchstraßenband, Plejaden und Mars (v.l.n.r.) über dem Fischerdenkmal am Strand von Agger (Dänemark) 11.10.2020, Canon EOS 6D, Sigma Art 14 mm

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Milchstraße über der Nordsee mit Fischerdenkmal in Agger (Dänemark) 11.10.2020

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Sonnenuntergang 06.10.2020, Vrist (Dänemark)
Aufnahme: Peter Zemlin

 

Milchstraße mit Lichtverschmutzung, aufgenommen am 20.09.2020 in der Marsch nähe Groß Nordende

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Ein Hauch von Milchstraße, links davon Jupiter und Saturn – durch plötzlich aufsteigenden Boden-nebel und Lichtsmog über Stade war das Seeing arg eingeschränkt

Canon 6D, Sigma Art 14mm f/1.8 (f2.8), ISO 3200, 15 Sek., (Stack aus 6 Aufnahmen, gestackt mit Sequator), Aufnahmeort: Marschland – Nähe Groß Nordende

Gemeinschaftsprojekt: Aufnahme Annette Sieggrön – Bildbearbeitung Heiko Ulbricht, Freital (Sternwarte Radebeul)

 

Sternenhimmel in Südrichtung, links Jupiter aufgenommen bei 98% Mond im Buttermoor/Butter-bargsmoor am 01.09.2020, Canon EOS 6D, 10 Aufnahmen á 6 Sek., ISO 2500, 60 mm, f/4.0

Aufnahme Annette Sieggrön

 

Konstellation Mond, Jupiter und Saturn (v.r.n.l.) im aufsteigendem Bodennebel vom 28.08.2020 um 21.43 Uhr im Buttermoor-Butterbargsmoor, Canon 6D, 70 mm, ISO 320, f 4.0, 8 Sek.

Aufnahme Annette Sieggrön

 

Sternenhimmel mit schönem Altocumulus Wolkenfeld gegen 23 Uhr am 06.08.2020 in der Marsch (Groß Nordende)

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Sonnenuntergang gegen 22 Uhr am 06.08.2020 in der Marsch (Groß Nordende), für die Aufnahme wurde ein ND Filter (ND 2, ND 4, ND 8) benutzt

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Abendrot mit schönem Altocumulus Wolkenfeld gegen 21.15 Uhr am 06.08.2020 in der Marsch (53°42’25.3″N 9°38’24.6″E)

Bekannte Bauernregeln besagen “Morgenrot-Schlechtwetter droht; Abendrot-Gutwetterbot“.

Da in Mitteleuropa die Wetterfronten in der Regel aus Richtung Westen kommen, bewahrheiten sich diese Bauernregel oft. Eine intensive Morgenröte ist Zeichen für herannahende Wolkenfelder aus dem Westen und wir daher oft als Niederschlagsvorbote gedeutet. Wenn dazu noch starker Dunst kommt, setzt der Niederschlag oft schon in den Mittagsstunden ein. Bei der Abendröte ist dies genau andersherum, da der Westhimmel klar ist und sich die beleuchteten Wolkenfelder im Osten befinden.

Aber warum ist nur manchmal das Abendrot so schön intensiv?

Dieses optische Phänomen eines ausgeprägten Abendrots kann man nur sehen, wenn der Himmel im Westen klar ist und sich im Osten noch einige Wolkenfelder befinden. Die Rotfärbung der Wolken kommt dadurch zustande, dass sich das Sonnenlicht der gerade hinter dem Horizont verschwundenen Sonne an den verschiedenen Bestandteilen der Atmosphäre streut. Da die Luftmoleküle das blaue Licht stärker als das Rote streuen, bekommt die Sonne die orange Farbe beim Sonnenuntergang. Je mehr Feuchtigkeit in der Luft ist, desto intensiver kommt das Himmelsrot zur Geltung. Neben Wassertropfen können auch Staubteilchen z.B. aus der Sahara oder von einem Vulkanausbruch zur intensiven Farbgebung beitragen.

Canon EOS 6D, 70mm (f 6,3), ISO 100, 1/80 Sek. – Aufnahme: Annette Sieggrön (Bild des Monats September 2020)

 

Konstellation Mond, Saturn und Jupiter am leicht dunstigen Abendhimmel des 02.08.2020 in der Marsch (Groß Nordende)

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Stimmungsaufnahme Mond am dunstigen Abendhimmel des 02.08.2020 aufgenommen in der Marsch (Groß Nordende)

Aufnahme: Annette Sieggrön

 

Mond in der dunstigen Abenddämmerung am 26.07.2020 gegen 22 Uhr in Göslow (Mecklenburg-Vorpommern), Canon EOS 6D, 64 mm, ISO 1600, 1/13 Sek., f 5.6

Aufnahme Annette Sieggrön

 

Komet Neowise vom 19.07.2020 um 00:29 in Quickborn, Canon EOS 2000D, 15 Sek., ISO 500, f/5;6; 26 mm

Aufnahme Karl Engeldinger

 

Zwei Aufnahmen des Kometen C/2020 F3 (NEOWISE) aufgenommen am 18.07.2020 in den frühen Morgenstunden, Aufnahmeort Pinneberg Ecke im Rehmenfeld in Blickrichtung Nord,

Aufnahmen Andreas Proth

 

Komet C/2020 F3 (NEOWISE) aufgenommen am 16.07.2020 über Esbjerg (Dänemark)

Aufnahme: Peter Zemlin

 

Komet C/2020 F3 (NEOWISE) vom 13.07.2020 gegen 3 Uhr in der Sternwarte Tornesch, Canon EOS 6D, 76mm, ISO 250, 5 Sek. f 4.5

Aufnahme Annette Sieggrön

 

Komet NEOWISE aufgenommen am12.07.2020, Sigma 24mm (f/4), ISO-1000, 10sek

Aufnahme: Finn Pietruska

 

Drei Aufnahmen von Komet C/2020 F3 (NEOWISE) aufgenommen am 12.07.2020 zwischen 2.42 Uhr und 3.11 Uhr, Aufnahmeort zwischen Prisdorf und Tornesch

Aufnahmen: Annette Sieggrön

 

Komet C/2020 F3 (NEOWISE), der bereits Anfang Juli mit bloßem Auge am Morgenhimmel im Nordosten zu sehen war nimmt jetzt Abschied von uns. Am 23. Juli hatte er seinen geringsten Abstand zur Erde. Zu diesem Zeitpunkt konnte man ihn noch am Nachthimmel im Sternbild Ursa Maior (Großer Bär) mit einem Fernglas finden. Die Aufnahme entstand am 11.07.2020 um 2.57 Uhr in Prisdorf an der Bilsbek.

Canon 6D, Samyang 135 mm f2.0 abgeblendet auf f4.0, ISO 400, 4 Sek.

In dieser Nacht war zusätzlich zum Kometen ein sehr schönes Display Leuchtender Nachtwolken (engl. noctilucent clouds – NLC) zu sehen, welche in den Sommermonaten unter bestimmten Voraussetzungen entstehen.

Aufnahme: Annette Sieggrön (Bild des Monats August 2020)

 

Schmale Mondsichel in der Abenddämmerung, aufgenommen am 23.06.2020 zwischen Prisdorf und Tornesch

Aufnahme Annette Sieggrön

 

Mondsichel, Venus und Kirchturm am 25.04.2020 um 22:25 Uhr in Quickborn, Canon EOS 350D, 4/10 Sek., ISO 1600, f/4,5, 110 mm

Aufnahme Karl Engeldinger

 

Planeten am Morgenhimmel des 25.04.2020, aufgenommen in Pinneberg von der Datumer Chaussee aus

Aufnahme Andreas Proth

 

Mars – Saturn – Jupiter (v.l.n.r.) am Morgenhimmel des 18.04.2020, aufgenommen in der Düpenau-Niederung vom Horn aus

Aufnahme Andreas Proth

 

Mars – Saturn – Jupiter (v.l.n.r.) am Morgenhimmel des 10.04.2020, aufgenommen in Pinneberg im Rehmenfeld – Richtung Süd Ost

Aufnahme: Andreas Proth

 

Mondsichel und Erdlicht-Reflex am 27.03.2020 um 21:11 Uhr in Quickborn, Canon EOS 350D, 13/10 Sek.; ISO 1600, f/5,6; 300 mm

Aufnahme Karl Engeldinger

 

Vollmond hinter Antennen vom 10.12.2019 um 17:30 Uhr in Quickborn, Canon EOS 350D, 1/60 Sek., ISO 400, f/5,6; 300 mm

Aufnahme Karl Engeldinger

 

Sternschnuppe in der Morgendämmerung Griechenland 2019

Aufnahmen Finn Pietruska

 

Milchstraße aufgenommen in Österreich im Juli 2019, Aufnahmen Finn Pietruska

 

Startrails aufgenommen am 21.04.2019 in Trantow, Zusammengefügt aus 720 Einzelaufnahmen

Aufnahme Annette Sieggrön

 

Lichtverschmutzung Brenderup (Dänemark), Blick nach Westen in Richtung Kolding,Fredericia und Middelfart, aufgenommen am 12.10.2018 um 20:50 Uhr, 6D, F/5, 15Sek, ISO2000, 24mm

Aufnahme Peter Zemlin

 

Sonnenaufgang Griechenland 2018

Aufnahmen Finn Pietruska

 

Sonnenuntergang Haan (Belgien) 2017

Aufnahme Peter Zemlin

 

Die Aufnahme der Sommermilchstraße mit dem Sternbild Skorpion entstand am 26.05.2017 um 23.28 Uhr auf der Emberger Alm in Österreich. Der Skorpion ist eines der imposantesten Sternbilder am südlichen Nachthimmel der Nordhalbkugel. Aufgrund seiner südlichen Lage ist es in unseren Regionen leider nur bei geringer Lichtverschmutzung am knapp über dem Südhorizont in den Sommermonaten zu beobachten. Aufnahme mit Canon EOS 6D, 47 mm, f 5.6, 6 Sekunden

Aufnahme: Peter Zemlin (Bild des Monats Juli 2020)

 

Zwei Aufnahmen der Milchstraße auf der Emberger Alm in Österreich im Mai 2017

Aufnahmen Peter Zemlin

 

Palmen unter Sternen auf Guadeloupe am 04.05.2014 um 02:18 in Deshaies, Canon EOS 350D, 15 Sek., ISO 1600, f/4; 27 mm

Aufnahme Karl Engeldinger

 

Region Orion mit Jupiter, zum Teil hinter Wolken am 06.01.2014 um 02:00 Uhr in Quickborn, Canon EOS 350D, 20 Sek., ISO 1600, f/4; 21 mm

Aufnahme Karl Engeldinger

 

Komet Pan Stars aufgenommen am 15.03.2013

Aufnahme Christian Meyer

 



Comments are closed.